November 2016

Die Uwe Walter Gruppe sponsert das erste Tor an
DORTMUNDS XXL-ADVENTSKALENDER

Es wird der wahrscheinlich größte, freistehende Adventskalender der Welt: Mitten in Dortmund an der Petrikirche ragt er gute 13 Meter in die Höhe. Dazu kommen 15 Meter in der Breite und 6 Meter in der Tiefe. Ob das zum Weltrekord reicht, entscheiden schon bald die Verantwortlichen des „Guiness Buch der Rekorde“.

In jedem Fall ist der Riesenkalender eine echte Attraktion – und er erfüllt auch noch einen guten Zweck! Aufgestellt wurde er nämlich von Kinderlachen. Seit über 15 Jahren kümmert sich der gemeinnützige Verein um kranke und hilfebedürftige Kinder in Dortmund und im gesamten Bundesgebiet.

Auch bei Uwe Walter wird soziales Engagement groß geschrieben. Deshalb unterstützt der Malermeister das Projekt auch aus vollem Herzen. Am 1. Dezember ist er mit seinen Mitarbeitern vor Ort, um das erste Tor im Namen der Uwe Walter Gruppe zu öffnen. Zur Feier des Tages verteilt sein Team im Anschluss Geschenke für die kleinen und großen Besucher des Weihnachtsmarktes.

Auch ein kleines Gewinnspiel wird es geben. Der Preis? Ein Renovierungsgutschein für ein Kinderzimmer! Vielleicht wird es ja ein Traum in Pink für kleine Prinzessinnen – oder ein Urwald für echte Abenteurer? Die Gewinner besprechen ihre Wünsche dann später mit Herrn Walter persönlich.

Es lohnt sich alle Mal vorbeizuschauen, wenn das erste Tor des hoffentlich größten Adventskalender endlich geöffnet wird. Ein solches Spektakel gibt es schließlich nicht jeden Tag.