März 2020

Innovation im Handwerk –
Wozu das Ganze?

Das fragen sich viele – auch im Zeitalter der Digitalisierung. Genau deshalb trafen sich am 10. März 2020 über 80 Teilnehmer bei der Veranstaltung „Wozu das Ganze?“. Welchen konkreten Nutzen bringen digitale Tools einem Handwerksbetrieb? Uwe Walter lieferte hierzu Antworten.

Hinter dem Event stecken die Wirtschaftsförderung Hamm, die Sparkasse Hamm und die Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe. Malermeister Uwe Walter machte im Rahmen des Projekts „Wissen schafft Erfolg“ den Auftakt für die Veranstaltung. Er stellte die automatisierten Abläufe in seinem Malerbetrieb vor. „Wir arbeiten mit NFC-Chips durch die wir unseren Bestand und die verfügbaren Geräte immer im Blick haben“, erläuterte Walter sein Verfahren. Doch die digitalen Helfer sind erst der Anfang. Uwe Walter weiß: „Wer sich in Zukunft behaupten will, muss offen für digitale Lösungen sein. Immerhin bieten sie klaren Mehrwert. Wir können damit schneller und deutlich effizienter arbeiten.“

Innovation im Handwerk – Wozu das Ganze? <br />